ADMIN
ESCRIMA - KOMMUNIKATION √úBER DIE ST√ĖCKE
F√úR PRIMARSCHULKLASSEN UND IHRE LEHRERiNNEN

Ein Projekt f√ľr Schulen und andere Einrichtung f√ľr Kinder ab 8 Jahren
Ein Projekt mit dem Focus auf gemeinsamem Erleben, Begegnung, gegenseitigem Respekt und dem √ľben von R√ľcksichtnahme und Vertrauen.
wöchentlich während 6-8 Wochen - kann bei den Gesundheitsfördernden Schulen als Projekt angemeldet werden

Mit Hilfe der Techniken aus der Stock-Kampf-Kunst Escrima, rhythmischen und spielerischen Elementen wird Konzentration, Koordination, Wahrnehmung und soziale Kompetenz geschult. Die klare und direkte Sprache der Stöcke fordert dazu auf, die eigenen und die Grenzen der anderen wahrzunehmen und zu respektieren. Die Kinder lernen, sich an Abmachungen zu halten und nach Regeln zu kämpfen. Die Begegnung der Stöcke lässt einen gemeinsamen Rhythmus erklingen, kraftvolle Energie erleben und macht unglaublich Spass.


WORKSHOP F√úR KLEINERE UND GR√ĖSSERE TEAMS VON BEWEGUNGSTHERAPEUTiNNEN,
die in Kliniken die Arbeit mit den Stöcken einsetzen oder vertiefen möchten:
Einfache, jedoch vielfältig variier- und kombinierbare Einsatzmöglichkeiten der Stöcke werden gezeigt und mit Theorie zu Bewegungsthemen, Einsatzbereichen und Schwerpunkten vertieft.
Einmalig mindestens drei Stunden - oder mehrmals.


WORKSHOPS F√úR MUSIKTHERAPEUTiNNEN,
die bereits mit den St√∂cken arbeiten, Fragen haben, vertiefen m√∂chten - oder neue Impulse w√ľnschen.
Einzelunterricht oder Gruppe möglich.


WORKSHOPS F√úR TEAMS
welche mit Escrima und Körperarbeit eine Team-Erfahrung machen möchten.


FRAGEN, W√úNSCHE, IDEEN:
bitte an:

+4161 361 28 37
christine.eckenfels@bluewin.ch


.






 
 
Design Jan Bachmann